+41 71 310 28 00 mail@huetzen.com
Seite auswählen

Unlängst haben die mobilen Alleskönner namens App auch ihre betriebliche Nutzbarkeit unter Beweis gestellt, was die Marktentwicklung uns eindeutig zeigt. Fakt ist nämlich: Jedes Unternehmen hat Abläufe und Anforderungen, und manche davon lassen sich am besten mit speziell dafür programmierten Apps vereinfachen - jenseits der Kataloganwendungen aus dem Silicon Valley.

Lesen Sie hier, wie speziell auf die Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnittene Apps die Effizienz erhöhen und die Kundenbindung verbessern können.

Unternehmens-Apps als Wettbewerbsvorteil

Die Entwicklung einer eigenen Unternehmensapp hat in erster Linie das Ziel,  die Produktivität der Mitarbeiter ebenso wie einzelne Geschäftsprozesse zu steigern, indem der Zugang zu wichtigen Daten oder die Interaktion im weiteren Sinne optimiert wird. Hier zwei Beispiele aus der Praxis: Bei externen Terminen benötigt der Aussendienstmitarbeiter jeweils spezifische Kundendaten aus unterschiedlichen Systemen - ob Gesprächsnotizen, Adressdaten aus dem CRM-System oder aktuelle Anfragen über das Support-System. Um all diese Daten zur Verfügung zu haben, muss der Vertriebsmitarbeiter bisher viel Vor - und Nachbereitungszeit investieren.

Mit einer maßgeschneiderten Unternehmens-App lässt sich dieser Zeitaufwand verringern, indem die Kundendaten aus unterschiedlichen Systemen automatisch gebündelt bereitgestellt und nach dem Gespräch aktualisiert und auf Knopfdruck in das CRM- oder Support-System zurückgespielt werden.

Ebenso hilfreich sind Apps in der Produktion und Entwicklung: Häufig müssen Ingenieure abseits ihres Schreibtisches Daten erfassen. Meist notieren sie diese zunächst per Hand und erfassen sie später in einer Fachanwendung am PC. Die Nachbearbeitung kostet aber mitunter viel Zeit und kann zudem zur Fehlerquelle werden. Auch hier könnte eine App auf dem Tablet oder im Smartphone als Eingabemedium ins Datensystem dienen und so den Entwicklungsprozess signifikant beschleunigen. Die klassische IT  wird sinnvoll ergänzt, gleichzeitig werden Kapazitäten eingespart.

Das kritische S-Wort: Sicherheit

Eine Barriere bleibt scheinbar: die Sicherheit. Traditionell war der Umgang mit dem Thema Sicherheit sowohl für die Software-Entwickler als auch für Benutzer eher kritisch . Dabei steigt die Nachfrage nach sicherem mobilen Zugriff auf Geschäftsinformationen immens.  Neben E-Mailanwendungen nutzt das durchschnittliche Unternehmen mittlerweile beinahe dreieinhalb zusätzliche Apps. Dazu zählen Anwendungen für sichere Browser, die bereits das dritte Quartal in Folge alle App-Kategorien anführen. Die Ergebnisse des vierteljährlichen Mobilty Index Reports zeigen, dass Arbeitnehmer sicheren mobilen Zugriff für Geschäftsinformationen fordern, die hinter der Firewall liegen. Ein besonderer Unternehmenstrend, BYOD (Bring Your Own Device), bringt rechtlich und entwicklertechnisch neue Herausforderungen mit sich. Mehr denn je fordern Unternehmen daher Plattformen, die ihnen ermöglichen, sichere Apps einzusetzen, während die Privatsphäre der Nutzer geschützt werden können. Die Antwort darauf bietet das App Wrapping: Die Überordnung einer Management-Ebene auf eine bestehende App. Diese erlaubt das Setzen spezifischer Richtlinien-Elemente, die sich auf eine App oder einer Gruppe an Apps anwenden lassen. Beispielsweise kann in diesen definiert werden, ob die Authentifizierung für eine spezielle App notwendig ist oder nicht, oder ob zugehörige Daten auf dem Gerät gespeichert werden dürfen. 

Fazit: Wer sich auch mit Sicherheitsfragen auseinandersetzt, kann sich mit einer eigenen Unternehmensapp echte Wettbewerbsvorteile verschaffen!


Hützen & Partner - Ihre Ansprechperson für professionelle Apps

Bildschirmfoto 2015-08-26 um 13.18.24Sind Sie an der Entwicklung einer eigenen App interessiert und möchten sich einen professionellen Überblick hierfür verschaffen? Dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren! Gerne setzen wir uns mit Ihnen für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch zusammen.

Bei HP Media wer­den mobile Appli­ka­tio­nen in Mum­bai / Indien ent­wi­ckelt und pro­gram­miert. Dort steht ein 70-köpfiges Team mit höchs­ter Pro­fes­sio­na­li­tät bereit, damit alle Kun­den­wün­sche ziel­ge­nau und kos­ten­güns­tig umset­zen kön­nen. Die Pla­nung und Pro­jekt­steue­rung erfolgt dabei in St. Gal­len. Sie als Kunde kom­mu­ni­zie­ren stets mit einem deut­schsprachigen und fachmännischen Ansprech­part­ner - der H & P Ver­lag ist Ihr Ver­trags­part­ner, recht­lich und operativ.

Wir entwickeln Ihre App für iOS (iPhone und iPad), Android (Smartphones und Tablets) und HTML5. Ganz egal wofür Sie sich entscheiden, wir sind während des gesamten App-Projektes für Sie da. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.huetzen.com oder kontaktieren Sie uns.

Hützen & Partner
Haggenstrasse 44
9014 St. Gallen
Tel: 071 310 28 02
E-Mail: mail@huetzen.com

Kurz-Info
App-Entwicklung
Artikel Name
App-Entwicklung
Beschreibung
APP Entwicklung für iOs, Android und Windows Mobile von Hützen + Partner, St. Gallen, Schweiz
Autor
Hützen + Partner, Switzerland