+41 71 310 28 00 mail@huetzen.com
Seite auswählen

Buch veröffentlichen im Selbstverlag / Eigenverlag

Ein Buch veröffentlichen im Selbstverlag / Eigenverlag

Der Einstieg in die Buchwelt ist für viele Autoren schwer und es ist nicht leicht einen Verlag zu finden, der aus ohne Einschränkungen das unternehmerische Risiko trägt. Die grossen Verlage setzen auf Autoren, die entweder schon einen gewissen Bekanntheitsgrad in der Buchwelt erlangt haben, oder durch eine mediale Präsenz dafür sorgen, dass das Buch sich verkauft. Unbekannte Autoren haben es somit sehr schwer ihr Erstlingswerk einem grossen Publikum zu präsentieren. Eine Option ist daher für viele Autoren der Selbstverlag oder Eigenverlag. Im Prinzip ist das nicht sonderlich schwer, ein kleiner Verlag kann mit einer einfachen Gewerbeanmeldung gegründet werden und schon steht der Veröffentlichung des Buches nichts mehr im Weg. Die notwendigen Schritte kurz skizziert:

 

Wann macht es Sinn, Ihr Buch selbst zu verlegen?

  • Wenn Sie von einer hohen Verbreitung Ihres Buches ausgehen und den Gewinn daraus nicht teilen möchten.
  • Wenn Sie die Nutzungsrechte für Ihr Werk selbst behalten möchten
  • Wenn die Auflage so klein ist, dass Verlage kein Interesse zeigen
  • Wenn Sie fest von der Absetzbarkeit Ihres Buches ausgehen, jedoch keinen Verleger finden

Wie gründe ich einen Verlag?

  • Finden Sie einen geeigneten Verlagsnamen
  • Melden Sie Ihren Verlag als Gewerbe an, vorzugsweise lassen Sie den Verlag beim Handelsregister eintragen
  • Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit einem kompetenten Steuerberater
  • Melden Sie den Verlag beim Verlegerverband an
  • Beschaffen Sie sich ISBN Nummern, ohne ISBN können Sie nicht beim VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) gelistet werden
  • Eröffnen Sie Konten bei Online - Buchhandlungen (z.B. Amazon)
  • Versuchen Sie bei den Barsortimenten gelistet zu werden. Die Barsortimente beliefern den Buchhandel und sind ein entscheidender Faktor für den erfolgreichen Verkauf. Beachten Sie, dass dies bei einigen Barsortimenten drei Jahre und mehr dauern kann.

Kalkulieren Sie die Kosten

  • Neben der Arbeit, die Sie investieren, sind natürlich auch die Kosten für Herstellung, Vertrieb und Werbung zu beachten. Kosten in fünfstelliger Höhe sind nicht die Ausnahme, sondern eher die Regel.
  • Machen Sie sich vor Aufnahme Ihrer Tätigkeiten einen genauen Plan für die zu erwartenden Kosten und die potentiellen Einnahmen. Wenn Sie über Barsortimente oder den Zwischenhandel verkaufen müssen Sie die Rabatte beachten, die bis zu 55% vom Nettoverkaufspreis ausmachen können.
  • Weiter kommen noch Kosten für Dienstleister (Grafiker, Lektoren) und die Lagerhaltung hinzu.

Buchgestaltung und Geschäftsausstattung

  • Erstellen Sie ein geeignetes Layout für das Buch und das Cover. Vorzugsweise geschieht das mit den Produkten der Firma Adobe: Indesign, Illustrator und Photoshop. Wenn Sie kein Gestaltungsprofi sind, dann beauftragen Sie einen kompetenten Layouter / Designer.
  • Finden Sie einen LektorIn, Ihr Manuskript muss einem Korrektorat / Lektorat unterzogen werden
  • Vergessen Sie nicht die Geschäftsausstattung. Logo, Briefpapier, Visitenkarten sollten professionell gestaltet werden.
  • Erstellen Sie eine möglichst aussagekräftige Website, die professionell suchmaschinenoptimiert ist. Sie müssen unter neutralen keywords gefunden werden
  • Vergessen Sie die Social Media nicht. Facebook, Twitter, Google+ und Co. sind heute für das Marketing unverzichtbar.
  • Finden Sie eine Druckerei, die sich auf den Buchdruck spezialisiert hat. Es ist wichtig, dass die Druckerei ihr Handwerk versteht.
  • Planen Sie Ihr Marketing, sprechen Sie mit lokalen Buchhandlungen, bereiten Sie Mailings vor, schalten Sie u.U. Anzeigen.
Kurz-Info
Artikel Name
Buch veröffentlichen im Selbstverlag - Eigenverlag
Beschreibung
Ein Buch veröffentlichen Im Selbstverlag / Eigenverlag - Praxistipps und Hürden, die zu nehmen sind für Autoren und Schriftsteller, die keinen Verlag finden
Autor