+41 71 310 28 00 mail@huetzen.com
Seite auswählen

Die besten Jakobswege

Warum sich für einen Weg entscheiden, wenn man die Besten in Einem vereinen kann?

Die besten Jakobswege: Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu Ihrem Käsefachverkäufer und wollen sich ein feines Stück Käse für daheim gönnen. Das Sortiment sieht so unglaublich deliziös aus, dass es Ihnen schwer fällt, sich spontan zu entscheiden. Ein cremiger Weichkäse könnte es sein, der rustikale Bergkäse sieht allerdings auch sehr reizvoll aus. Oder vielleicht doch ein Stück vom immer passenden Gouda? Der Fachverkäufer greift in Ihr stilles Grübeln ein und zeigt auf ein Ihnen bisher unbekanntes Käserad: “Dieser hier ist neu - er ist cremig wie der Franzose, würzig wie der Schweizer und noch dazu gustatorisch flexibel wie der Holländer.” Klingt das nicht nach einem perfekten Käse, der die besten in sich vereint?
Hat man sich einmal entschieden, auf einem Jakobsweg zu pilgern, steht man allzu häufig vor einer ähnlichen Frage: welcher Weg ist der schönste, welcher der für mich am passendste, welcher der schnellste?
Dieser Weg wird kein leichter sein, denkt man sich möglicherweise, so will ich doch den Besten von Allen wählen.
Es gibt eine Vielzahl von Jakobswegen auf der iberischen Halbinsel. Einige davon sind noch nahezu unentdeckt und werden bisher lediglich von echten Jakobsweg-Insidern begangen. Sie bestechen durch landschaftliche Vielfalt, atemberaubende Schönheit und der beruhigenden Abgeschiedenheit, die sich viele Pilger auf Ihrer Reise wünschen.
Der Autor Gerhard Treiber beginnt seine Pilgerreise am Atlantik, in der südfranzösischen Kleinstadt Hendaye an der Grenze zu Spanien. Auf eine Etappe mit wohlig einsamen Strecken wie dem Camino Vasco folgt der Weg des stark frequentierten und allseits bekannten Camino Francés. Ob in 40 Lauftagen oder nur auf einer Etappe - der Jakobspilger wird mit dem Pilgerführer „Die besten Jakobswege“ von Gehard Treiber auf einem sehr abwechslungsreichen Pilgerweg voller lohnenswerter Strecken und wunderschöner Landschaften begleitet.

Mit dem Pero Negro-typischen Katalog an Herbergen, Insiderinformationen und kulturellen Tipps sind Jakobspilger mit dem Wunsch nach einer ausgiebigen und vielseitigen Pilgerreise mit dem Buch „Die besten Jakobswege„ bestens ausgestattet.

Gerhard Treiber
Die besten Jakobswege
Hützen + Partner Verlag

ISBN: 978-3-906189-15-4
€ 19.90 / CHF 23.90

 

Bestellen Sie diesen Titel versandkostenfrei direkt über den Verlag: Pero Negro Shop